12 comments for “Jahresrückblick 2015

  1. Januar 1, 2016 at 11:56 am

    Wow, was für ein schöner Jahresrückblick, und die Musik, perfekt abgestimmtes Timing.Es war wirklich schön dich das ganze Jahr zu begleiten.Ich Danke Die dafür, dass Du mir gezeigt hast, wie es auch „anders“ geht, Du hast soviel Energie und Arbeit in deine Site gegeben, vielen Dank auch deiner Familie und allen die Dir geholfen haben, vor allen Dingen auch Oxfam.Alles gute für 2016 und verschwindet nicht ganz aus meinem Leben.Birgit Van Rossum, Frankreich

  2. peter
    Januar 1, 2016 at 4:31 pm

    Respekt!

  3. Tiny
    Januar 1, 2016 at 11:30 pm

    Wow! Kannst stolz auf däs sein, was du das ganze Jahr geleistet hast. Toller Rückblick jetzt. So eine Vielfalt! Chapeau ! Dein Blog wird mir sehr fehlen. Alles Gute für das Neue Jahr. Liebe Grüße. Tiny

    • Hindi
      Februar 2, 2016 at 1:41 pm

      Auch Dir alles Gute!!
      Danke
      Hindi

  4. Anne
    Januar 3, 2016 at 6:14 pm

    Liebe Hindi,
    einfach TOLL! Ich habe mich jeden Tag über dich und ein neues Outfit gefreut! Am meisten haben mich Kombinationen überrascht, auf die ich nie und nimmer gekommen wäre und die sooo gut aussahen. Individuell, authentisch, mutig, cool, fröhlich… Ich glaube, ich steige jetzt nochmal im Januar 2015 ein, um ein paar Ideen wieder aufzufrischen.
    Ich wünsche dir alles Gute!
    Anne

    • Hindi
      Februar 2, 2016 at 1:37 pm

      Hey Anne, sehr guter Plan: REWIND, einfach von vorne angucken. Viel Spaß. Frischen Text Input gibt es ja schon…
      Dir auch alles Gute
      Hindi

  5. Elke
    Januar 4, 2016 at 12:46 pm

    Liebe Hindi,
    ein tolles 2016 wünsch ich dir und deinen Lieben!
    Was mich noch interessiert, wie viele neue Secondhand-Teile hast du dir in 2015 zugelegt? Die durchschnittliche Anzahl von 40 – 60 Kleidungsstücke?
    Liebe Grüße
    Elke

    • Hindi
      Februar 2, 2016 at 1:36 pm

      Hi Elke,
      Du wirst es nicht glauben, ich habe noch immer nicht alle Sachen zurückgebracht. Ich denke aber grob, dass ich unter den 40 Teilen bin. Vieles, was ich behalten habe, habe ich tatsächlich verschenkt…
      Lieben Gruß
      Hindi

  6. Januar 13, 2016 at 4:00 pm

    Tolle Aktion! :-))) Meine Frage – würdest du noch 1 Jahr dranhängen oder reicht’s dir jetzt erst mal mit Second Hand? Liebe Grüße aus München, Lisa

    • Hindi
      Februar 2, 2016 at 1:33 pm

      Hey Lisa,
      ich trage weiterhin sehr gerne secondhand Kleidung, aber ohne das jetzt täglich zu dokumentieren und es ausschließlich zu machen.
      LG nach München
      Hindi

  7. chrissy
    Januar 15, 2016 at 7:43 pm

    Liebste Hindi,
    viel Glück, Erfolg, Gesundheit, Spaß und alles Gute für 2016!!

    Auch ich möchte dir danken für all die tollen Inspirationen, vor allem aber, dass du gezeigt hast, dass es eine Alternative zum ständigen, klassischen Konsumverhalten gibt. Ich finde dich unglaublich toll, authentisch, inspirienrend, begeisternd, umwerfend, vor allem aber auch wahnsinnig sympathisch!
    Einfach klasse!
    Wahnsinnig gut gelungen finde ich, dass du es geschafft hast, mit einem Modeblog genau das Gegenteil von dem zu schaffen, was die meisten tun und ihn um 180° zu wenden. Statt ständig dem neuesten Schrei hinterherzurennen einfach mal neu kombinieren und, dass wenn es mal was neues sein muss, dies auch etwas altes sein kann.
    Vor allem gefällt mir dabei auch, dass du so vielfältig bist und dich nicht einfach auf irgendeine Richtung festgelegt hast, sondern trägst, was dir gefällt, das steht dir so unglaublich gut, du kannst einfach alles tragen!
    Vielen lieben Dank. Du hast mich dazu gebracht, mein Handeln mal grundlegend zu überdenken. Einmal komplett auf Second Hand umzusteigen wäre wirklich toll. Du hast den Grundstein dafür bei mir gelegt.
    Alles Liebe chrissy

    P.S.: Über irgendeine Art Fortsetzung würde ich mich sicher neben vielen anderen wahnsinnig freuen. Erzählst du uns, wie es weiter geht? 🙂

    • Hindi
      Februar 2, 2016 at 1:30 pm

      Liebe Chrissy,
      ich fühle mich total verstanden von Dir! YAY. Meine Idee war es tatsächlich für einen anderen Zugang zu Mode zu inspirieren, ohne auf einen Stil festgelegt zu sein und sich von Trends einengen zu lassen. Viel Spaß noch mit DailyRewind und 1000 Dank fürs Feedback.
      LG
      Hindi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.