Tag 251: Roter Rock und Kuschel Pulli

RoterROckPulli05

Ich hatte keine Ahnung wie ich diesen Rock kombinieren soll, aber ich fand ihn so großartig, dass er unbedingt ausgeliehen werden musste. Rot ist ja nicht wirklich meine Farbe und mit den Streifen wusste ich auch nichts anzufangen. Bis mir dieser kuschlige Pulli in die Hände fiel. RoterRockPulli04 RoterRockPulli03 RoterRockPulli02 RoterRockPulli01Rot und Blau schmückt die …

Kennen wir ja, ich habe mich trotzdem sehr wohl gefühlt in dieser Kombi. Wenn nur die Sonne länger geschienen hätte.
Die Strumpfhosen Saison geht wieder los und ich habe wieder alle hervorgekramt. Ich gehöre nämlich zu den Wintersachen-Wegräumerinnen. Vielleicht liegt es auch einfach am Platzmangel, aber ich mag es, lediglich die Sachen zu sehen und griffbereit zu haben, die ich auch tatsächlich brauche. Ich bilde mir ein, dadurch viel schneller die Klamotten kombinieren zu können.
Mein Freund Robert ist einer der ordentlichsten Menschen, den ich kenne. In seinem Schrank sieht es aus wie in Regalen von Edelboutiquen, alles ist nach Material und Farbe sortiert und akkurat zusammengelegt. Aber auch er braucht manchmal Stunden, um die richtige Kombination zu finden.
Wie macht Ihr das? Wegräumen oder Winter & Sommer zusammen im Schrank?
Pullover Ellen Tracy: 12.50 € Oxfam
Rock Comma: 12.50 € Oxfam

 

  12 Replies to “Tag 251: Roter Rock und Kuschel Pulli”

  1. agnes
    September 9, 2015 at 9:38 am

    Sommer adé
    Ich gehöre zu den überzeugten „Trennern“ und dieses WE ist genau dafür reserviert! Wenn ich die Sommersachen (oder im Frühjahr die Winterklamotten) wegräume, dann mache ich gleich 4 Kisten:
    1. Aufheben
    2. Vernichten (kaputt, abgenutzt)
    3. Spenden
    4. Verkaufen/Verschenken/Tauschen

    Das macht nur unwesentlich mehr Arbeit, ist aber zum Saisonstart umso erfreulicher.

  2. September 9, 2015 at 1:03 pm

    ich motte saisonal ein. gewaschen, ungebuegelt und mit lavendelsaeckchen versehen, wartet die jeweilige saisonware auf wiedereinsatz. habe anfang dieser woche bereits einen teil gewechselt!
    #sommer_ade

  3. Dorit
    September 9, 2015 at 1:23 pm

    Hallo,
    ich habe immer alles im Schrank – lediglich die dicken Jacken packe ich im Frühjahr weg. Ansonsten ziehe ich auch im Winter gern T-Shirts an – dann mit Jäckchen drüber, damit ich je nach Innentemperatur / Klimaanlage o. ä. für alles gewappnet bin.

    • Hindi
      September 11, 2015 at 10:42 am

      Ich bin total bei Dir, alles im Schrank außer die dicken Jacken. Im Winter kann ein Sommerteilchen schnell für gute Laune sorgen 😉

  4. Alexandra
    September 9, 2015 at 7:24 pm

    Hallo liebe Hindi!
    Ich liebe es mein Gewand im Schrank zu sortieren. Heuer habe ich meinen Schrank so aufgeräumt, dass ich noch leichter Kombinationen zusammen stellen kann, vorausgesetzt natürlich nach Sommer und Wintergewand sortiert. Ich habe Kombinationen zusammengestellt und auf einen Bügel gehängt, sogar den passenden Modeschmuck oder Schal habe ich dazugetan. Es ist zeitsparend und mit einem Griff habe ich alles was ich brauche. 🙂
    Also nicht abschrecken lassen sondern einfach mit einer Seite anfangen und schon macht es mit jedem
    Fach oder Bügel mehr Spaß.
    LG aus Kärnten

  5. Janine
    September 9, 2015 at 7:55 pm

    Hu hu,

    alles bleibt im Schrank! Hast du Strumpfhosen-Tipps? Meine rutschen irgendwie alle… Präferierst du einen Hersteller?

    Grüße

    • Hindi
      September 11, 2015 at 9:39 am

      Hey Janine,
      das mit dem Rutschen ist total nervig und irgendwie machen das bei mir auch alle Strumpfhosen. Ich mag Falke sehr gern. Ist etwas teurer, hält aber bei mir ganz schön lang und die haben tolle Farben und – ohne dass ich jetzt viel recherchiert habe- machen auch als Unternehmen einen guten Eindruck.
      Lieben Gruß
      Hindi

      • EriksMama
        September 11, 2015 at 10:05 am

        Dem stimme ich zu! Falke hat auch tolle Leggins.

        LG Katrin

      • Anne
        September 13, 2015 at 8:21 am

        Ein Tipp gegen rutschende Strumpfhosen: Einen zusätzlichen Schlüppi drüberziehen, wahlweise gehen natürlich auch enge Shorts etc. 😉
        Machen laut Kleiderkreisel gaaanz viele Mädels und aus eigener Erfahrung kann ich sagen dass das auf jeden Fall angenehmer ist als den Schritt der Strumpfhose irgendwann auf Kniehöhe zu haben 😀
        Liebste Grüße
        Anne

      • Hindi
        September 13, 2015 at 10:52 pm

        Echt jetzt? Ich teste das mal 😉
        Danke Anne.

  6. Ev
    September 11, 2015 at 9:18 pm

    Boah, was ein toller Pulli, den würde ich sofort nehmen, würde er passen… würd mich freuen zu erfahren, wann der zurück geht…:) … noch viel Sonne im Viertel, vielleicht bis morgen im 100

    • Hindi
      September 13, 2015 at 12:32 am

      Meine Liebe, der Pulli war einer meiner ersten Funde bei Oxfam und ich habe ihn schon gekauft… er fühlt sich wunderbar an, braucht aber auch wirklich viel Aufmerksamkeit und Pflege…Habe es heute gar nicht in die 100 geschafft, sah aber ganz nett aus, als ich dran vorbei gefahren bin.
      Dir einen schönen Sonntag
      Hindi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.