Tag 272: COS Rock & blaue Pünktchen Bluse II

COSPunkteBluse08So fängt der Tag doch einfach gut an: Sonne, wohlfühl Outfit und auf den Weg zu einem Job, der einfach richtig Spaß macht. Ich sitze heute in der Redaktion mit dem COS Rock und der Punkte Bluse, die ganz sicher auch noch nächstes Jahr in meinem Schrank sein wird.COSPunkteBluse03 COSPunkteBluse01

COSPunkteBluse10 COSPunkteBluse09

Der Blazer ist von Mango und passt finde ich zur lässigen Kombination. Ich habe ja schon mehrfach erzählt, dass ich mit mir und meinem Körper seit dem Selbstversuch bzw. seit den vielen Fotos von mir immer kritischer werde. Ich habe heute beispielsweise e w i g gebraucht, diese Fotos hoch zu laden, ohne sie groß zu bearbeiten. Neben den üblichen Baustellen habe ich zu allem Übel auch noch einen kleinen Pickel! Ich! Die ich in meiner Jugend von Pickeln und ähnlichem verschont geblieben bin und daher nicht geübt bin im Umgang mit solchen Phänomen. Photoshop hätte sicherlich geholfen, aber ich bin erstens eine Photoshop-Niete und zweitens ist das bescheuerte Teil ja trotzdem noch in meinem Gesicht da! Da haben wir also zig Fotos gemacht und die, bei denen ich finde, dass die Klamotte am besten zur Geltung kommt, sind dummerweise von meiner nicht vorzeigbaren Seite…

Warum ist das so, dass uns so Kleinigkeiten so aus der Reihe bringen können? Ich bin jetzt nicht den ganzen Tag niedergeschlagen, aber ich habe mehr Zeit mit dem „Problem“ Pickel verbracht, als mit der Zusammenstellung meines Müslis heute morgen. ÄTZEND!

 

Und jetzt mal konkret: Was macht Ihr gegen so kleine, doofe Pickel? Aushalten? Überschminken?

 

COS Rock: 12.50 € Oxfam
Bluse: 9.50 € Oxfam
Mango Blazer: 12.50 Oxfam

 

  8 Replies to “Tag 272: COS Rock & blaue Pünktchen Bluse II”

  1. Adu
    September 29, 2015 at 2:55 pm

    Hättest du nichts gesagt…auf den Bildern siehts einfach aus wie ein Schönheitsfleck !!! 🙂

    • Hindi
      September 30, 2015 at 11:47 pm

      Love you to the moon and back, Adu!

  2. Carina
    September 29, 2015 at 11:26 pm

    Hallo Hindi 🙂

    Natürlich musste ich jetzt die Photos genauer ansehen, aber ich seh keinen Pickel bei Dir! 😀

    Also wenn ich nen Pickel hab, kann ich nur schwer die Finger davon lassen. Früher hätte ich den erst kläglich versucht wegzumachen und anschließend versucht, zu überschminken. Es blieb beim Versuch, denn offene Haut kann man nicht so einfach anmalen. Jetzt versuche ich wenigstens abzuwarten, bis man den leichter entfernen kann und schminken tu ich mich generell kaum noch.

    • Hindi
      September 30, 2015 at 11:51 pm

      Hey Carina, ich bleibe beim Abwarten. Alles andere ist zu anstrengend und der Ausgang ist mir zu ungewiss 😉
      Sonnige Grüße
      Hindi

  3. Linda Keilbach
    September 30, 2015 at 4:55 am

    Hallo liebe Hindi,

    die Farbkombination/der Mustermix heute ist toll!
    Besonders der Blusenschnitt ist raffiniert.

    Daß Du so kritisch mit Dir bist ist schade und ich glaube leider ein weit verbreitetes Problem von (überwiegend) Frauen.
    Täglich werden wir in den Medien überrannt von nachbearbeiteten Hochglanzbildern und vergleichen uns mit dieser vermeintlichen Perfektion.
    Wenn Du den kleinen Pickel nicht erwähnt hättest, wäre er mir überhaupt nicht aufgefallen.
    Ich finde Dich fotogen und hübsch und bin der Meinung Du setzt Dich und die Secondhand-Mode immer in ein prima Licht.
    Und nach den vielen Komplimenten an Dich, die ich hier schon von anderen Frauen in den Kommentaren gelesen habe, gehe ich mal davon aus, daß ich da nicht die einzige bin.

    Viele Grüße
    Linda

    • Hindi
      September 30, 2015 at 11:50 pm

      Hey Linda,
      danke, ich mag den Mix auch total gern. Was die Bilder und das Kritische angeht, ich lebe ja auch gerade in einer komischen Situation. TÄGLICH gibt es neue Fotos von mir. Da findet sich ganz schnell eine Kurve, die zu viel ist, eine Kurve, die fehlt oder eben auch ein Pickel. Ich bin nur froh, dass ich so großartige Leserinnen habe mit denen ich offen auch solche Dinge kommunizieren kann. Ich bin wahrlich gesegnet!
      Danke!

      LG
      Hindi

  4. Helen
    September 30, 2015 at 11:38 pm

    Liebe Hindi,

    dein Outfit heute gefällt mir sehr gut! Ich lese deinen Blog täglich und freue mich über jedes „neue“ Outfit. Es ist tatsächlich so wie ein 365 Tage laufender Adventskalender (so hat es glaube ich mal eine andere Kommentatorin gennant).

    Mein Tip gegen Pickel ist Teebaumöl. Das gibt es z.B. für unter 2€ bei dm und hilft auf natürliche Weise richtig prima! An den Geruch muss man sich vielleicht erstmal gewöhnen, der verfliegt aber schnell. Einfach einen kleinen Tropfen auf den Pickel geben und abwarten bis er verschwindet.

    Ansonsten kann ich mich nur Linda anschließen: Ich finde es toll, dass du so wenig kaschiert bist. Du bist wunderschön und zeigst der Welt, dass Photoshop gar nicht notwendig ist. Oder nur ein kleines bisschen. Und du weißt irgendwie genau wie du Kleidung, Lippenstift & Co kombinieren musst, damit es klasse aussieht. Und deine Haare und dein Lachen sind der Hammer! (Achso. Und deine Texte lese ich auch gerne. :-))

    Liebe Grüße

    Helen

    • Hindi
      September 30, 2015 at 11:45 pm

      Helen! Vielen Dank für das tolle Feedback. Das mit dem Lippenstift ist so eine Sache für sich. Stell Dir vor, vor dem Selbstversuch habe ich so gut wie nie Lippenstift getragen! Und das mit Photoshop… ich hätte es für manche Real-Life Situation echt gern, aber für den Blog… ich bin wohl zu faul, mich da reinzulesen. Ich hoffe bis zum nächsten dm Ausflug hat sich der Pickel erledigt.
      Ganz liebe Grüße
      Hindi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.