Tag 301: Drykorn Hosenanzug & Wollpulli & nachhaltige Strumpfhosen

01

Ich habe in den großen Modezeitschriften und den Blogs immer wieder Hosenanzüge als Trend gelesen. Da trifft es sich gut, dass es in den meisten Secondhandläden, die ich besuche, scheinbar endlos viele von den Dingern gibt. Aber irgendwie gibt es sie nie in meiner Größe. Daher habe ich einfach improvisiert und diesen Drykorn Anzug bei Oxfam ausgeliehen. Die Hose ist mir mindestens eine Größe zu groß und einige Zentimeter zu lang…

07 08 05 04 03Mit hohen Schuhen hätte ich das sicherlich kaschieren können oder zumindest geschickter in Szene setzen. Allein die Lust auf Heels war heute im Minusbereich. So dass ich meine geliebten, ewig alten Nikes ausgepackt habe und durch den Tag geschlurft bin. Ich habe mich auf jeden Fall wohlgefühlt und meine Kommilitoninnen fanden den Anzug „super“.

Ich liebe Strumpfhosen, das ist wohl kein Geheimnis mehr. Jetzt habe ich beim Surfen im Netz die Marke swedishstockings entdeckt. Nachhaltige Strumpfhosen, die auf den Fotos sehr schön aussehen. Hergestellt wird laut den Angaben von swedishstockings.com in Italien und das aus gebrauchtem Garn. Klingt super, finde ich.
Vielleicht ist das ja was für uns. Nur ganz günstig sind die Dinger nicht, mein Lieblingsmodel kostet satte 18.00 €.

Bildschirmfoto 2015-10-28 um 21.42.30

Hosenanzug Drykorn: 39.00 € Oxfam
Wollpullover: 9.00 € Oxfam

  6 Replies to “Tag 301: Drykorn Hosenanzug & Wollpulli & nachhaltige Strumpfhosen”

  1. Fabris
    Oktober 29, 2015 at 12:32 am

    Ja, die Hose ist etwas zu gross. Aber Pulli, Halstuch und Jacke passen super…. So what….
    Es ist wieder eine secondhand Inspiration.
    Und Danke für den Strumpfhosen-Tipp

  2. Oktober 29, 2015 at 8:43 am

    Sehr schön, bin entzückt.Gruß birgit

  3. Janine
    Oktober 29, 2015 at 5:40 pm

    Nicht zu groß… Eben im Boyfriend-Look…

    • Hindi
      Oktober 31, 2015 at 11:17 pm

      Danke Janine, Du kennst eben immer das richtige Zauberwort. Love love love.

  4. hanisch, monika
    Oktober 29, 2015 at 9:48 pm

    Hallo bin seit einer Woche neu dabei und total begeistert von den Outfits und eie du fas ganze Thema rüber bringst-war daraufhin heute bei Oxfam in Berlin und bingo-super graue Stretch-Jeans erstanden! Und es wird nicht bei dem Erstkontakt bleiben:) lg.

    • Hindi
      Oktober 31, 2015 at 11:17 pm

      YAY! Willkommen. Viel Spaß beim Lesen und Gucken. Und noch mehr beim Secondhand Shoppen 😉
      LG
      Hindi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.