Tag 329: Glencheck Hose, Rolli & Reflecta Filmfestival & viel mehr!

GlencheckOliv01

Ich glaube Herr Guido Maria Kretschmer würde mich bitten, auf eine der drei Farben in meinem Outfit zu verzichten, aber ich mag die Kombination eben genau so und freue mich Euch die Glencheck Hose mal Solo zu zeigen.

GlencheckOliv02 GlencheckOliv03GlennCheck02

Ladies, was in dieser Stadt los ist am Wochenende. Unglaublich. Man könnte meinen, wir wären in Berlin bei so einem Überangebot.

Ich bin auf einem Seminar und habe familiäre Verpflichtungen, sodass ich mir meine Zeit sehr genau einteilen muss.

Los geht’s es Freitag bis Sonntag mit dem Reflecta Filmfestival. Es findet zum zweiten Mal im Mousonturm Frankfurt statt. Zentrales Thema ist Identität, vor dem Hintergrund der vielen Flüchtenden zurzeit ein sehr aktuelles Thema. Im Journal Frankfurt sagt die Macherin Mahr „Es gehört doch alles zusammen: Wie handeln wir wirtschaftlich verantwortlich und ökologisch korrekt? Wie gehen wir mit anderen Menschen um? Aber auch: Wie gehen wir mit uns selbst um?“ Es werden Filme gezeigt, es gibt einen Upcycling & Secondhand Markt und viel Musik!
Das ganze Programm findet Ihr hier.

 

Am Freitag ist aber auch der „Markt besonders Schenken“ im Museum angewandte Kunst, der bis Weihnachten jeweils an den Adventswochenenden im Foyer des Museums stattfindet.

Im Zusammenhang mit dem Stilblütenfestival gibt es ein Podiumsgespräch mit Professorin Dr. Barbara Vinken im Museum für Moderne Kunst. Wer noch nichts von Frau Vinken gehört hat: Sie ist Literaturwissenschaftlerin, Professorin an der Ludwig Maximilians Universität in München und Modetheoretikerin.

So viel los in meiner kleinen  Stadt!

 

Hose (Teil eines Hosenanzugs von St. Emile) : 39.00 € Oxfam
Rollkragenpullover: 12.50 € Oxfam
Jacke: 15.00 € Oxfam
Vagabond Stiefeletten: 39.00 € Oxfam

  One Reply to “Tag 329: Glencheck Hose, Rolli & Reflecta Filmfestival & viel mehr!”

  1. Frauke
    November 25, 2015 at 9:25 pm

    Liebe Hindi,

    sehr schick, gefällt mir sehr, kurze Jacken sind immer gut, gerade auch zu Röcken. Allerdings sind es mit der Tasche schon 4 Farben und die schwarze Cowboysbag wäre meine Wahl gewesen. Fiel mir aber ehrlich gesagt nur auf, weil Du explizit auf die Farbanzahl hin gewiesen hast.

    Ich freu´ mich immer, wenn Du die Sachen in verschiedenen Outfit-Varianten zeigst, das ist dann ja nochmal besonders nachhaltig!

    Viele Grüße aus Berlin,
    Frauke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.