Tag 77: COS Kleid

COSBlauGanz04

Dieses COS Kleid habe ich mir vor einiger Zeit im Oxfam Shop in Sachsenhausen ausgeliehen und wusste, das muss ich einfach behalten. Es steht in meinem Geiste zur engeren Auswahl: am 8. Mai bin ich auf eine Hochzeit eingeladen.

COSBlauGanz03 COSBlauKragen COSBlauSchuhe

Im Grunde ist es ein weiteres Kleid aus der H&M Familie und deswegen eher kritisch zu betrachten. Ich bin aber nach wie vor der Überzeugung, dass es nachhaltiger ist, ein gebrauchtes Kleid zu kaufen als ein neues. In diesem Fall bin ich überzeugt, wieder ein „immer schönes Kleid“ erwischt zu haben. Ich kann mir vorstellen, noch sehr lange an diesem Kleid Freude zu haben, zu mal das Material sehr strapazierfähig erscheint. Es ist aus einem glänzenden, festen Jersey. Auch wenn es nicht schwarz ist, schmuggle ich es in meine Black Dress Woche. Ich habe im Laden nämlich echt geglaubt es sei schwarz. Gestern Abend war ich noch auf dem Flohmarkt des Clubs Silbergold hier in Frankfurt. War echt cool. Ich glaube alle Leute waren so zwischen 20 und 30 Jahren, leider war ich sehr spät, sodass ich nur ein paar Reste ergattert habe. Aber ich habe zum Beispiel bei Verena aus Hanau einige Ohrringe erstanden und bei Paula aus Frankfurt Höchst eine echt coole Baggy Hose. Am Wochenende ist der Hilton Basar des Kinderschutzbunds. Auf jeden Fall früh hingehen und mit vielen Leuten rechnen.
Etwas spät, aber ich möchte Euch trotzdem auch informieren: Vor einigen Tagen ist etwas sehr ungewöhnliches passiert. Vier Opfer eines Fabrikbrands in Pakistan haben das deutsche Textilunternehmen Kik vor dem Landgericht Dortmund verklagt. Das hat es bisher hoch nicht gegeben und deswegen wird das auch von allen Seiten beobachtet. Ich drücke den mutigen Leuten auf jeden Fall die Daumen, dass sie mit ihrer Klage ihr Ziel erreichen und gut entschädigt werden. Bei dem Brand waren 260 Menschen gestorben, er gilt als schwerster Industrieunfall in der Geschichte Pakistans, schreibt Spiegel Online.

 

Ach ja und falls Ihr es nicht mitbekommen habt und ausgerechnet heute meine Stadt besuchen wollt. Bitte ganz dringend das Frankfurter Ostend meiden. Die neue EZB wird eröffnet und die Stadt steht total Kopf. Ich habe gelesen es werden 10.000 Demonstranten erwartet. Über der Stadt kreisen die Hubschrauber und es soll schon Krawalle gegeben haben. Die Zeil ist auch teilweise gesperrt. Puh.

 

COS Kleid: 25.00 Oxfam
Sakko: 20 € Secondhand Laden in Roermond, NL, hab ich mir bei meinem Mann geliehen, wie Ihr an den Schultern wahrscheinlich erkannt habt.

  One Reply to “Tag 77: COS Kleid”

  1. Nina
    März 18, 2015 at 9:36 am

    Hey Hindi! Wenn ich die Wahl hätte ich würde auf alle Fälle das Boss Kleid von Tag 76 zu einer Hochzeit anziehen, das stand Dir wirklich super…nur ist es nicht blau 😉 Auch heute kann ich nur den Guido M. K. zitieren und sagen „Chapeau“…mal wieder ein gelungenes Outfit in Second Hand! Viele Grüße und einen sonnigen Frühlingstag!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.